Haus im Park

Seit über 40 Jahren ist das Haus im Park in Hamburg-Bergedorf der Kultur- und Veranstaltungsort für alle Generationen. Über 500 Angebote im Jahr in den Bereichen Bildung, Kultur und Gesundheit bieten die Möglichkeit, mit anderen zusammen zu lernen, sich auszutauschen, sich zu bewegen und sich weiterzubilden. Die vielfältigen Interessen und Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersphasen spiegeln sich in unserem breiten Programmangebot wider.

 

Diverse Ausstellungen sowie Kultur- und Aktionsprogramme sprachen im Jahr 2019 vermehrt Menschen an, die am Beginn ihrer nachberuflichen Phase stehen. Die Angebote zeigten, wie die eigenen Erfahrungen und das vorhandene Know-how für sich und andere eingesetzt werden können. Aber auch das Lebensende war ein zentrales Thema: Eine Reihe von Veranstaltungen lud zum Dialog darüber ein, wie ein guter Umgang mit Tod und Sterben gelingen kann.

Im Bergedorfer Haus im Park übernehmen über 100 ehrenamtlich Engagierte Verantwortung in selbständig organisierten Projekten
Im Bergedorfer Haus im Park übernehmen über 100 ehrenamtlich Engagierte Verantwortung in selbständig organisierten Projekten